Einrichten eines Email-Postfachs im Email-Programm

iTrena Support
13.09.2019 - 06:49

Für die iTrena-Server gelten diese Einstellungen:

Verschlüsselter Email-Verkehr (empfohlen):

  • Posteingangs,- und Postausgangsserver: NUR der Domainname, etwa "meinedomain.de"
  • Benutzername: die Email-Adresse des Postfachs: z.B. "xaver@meinedomain.de"
  • In den 'erweiteren Einstellungen' unter dem Tab 'Postausgangsserver' bei 'Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung' das Häkchen setzen und 'Gleiche Einstellungen wie...' wählen
  • In den 'erweiterten Einstellungen' unter dem Tab 'Erweitert' tragen Sie beim Posteingangsserver den Port "995" und beim Postausgangsserver den Port "465" ein
  • Wählen Sie hier den '...verschlüsselten Verbindungstyp' "SSL/TLS"

Unverschlüsselter Email-Verkehr (NICHT empfohlen):

  • Gleiche Einstellungen wie oben,- 
  • nur der Port für Posteingang heißt hier "110" und für den Postausgangsserver "25"
  • Verschlüsselungstyp: "Keinen"

Hinweis: Beim verschlüsselten Email-Verkehr kann es bei ganz neu eingerichteten Domains noch zur Fehlermeldung beim Mailverkehr kommen.
Das liegt daran dass evtl. das SSL-Zertifikat noch nicht komplett hinterlegt ist.
Diese Fehler sollten aber nach spätestens 1-2 Tagen verschwinden.

Tags: Email Postfach, Mailbox
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich